Heizungsprojekt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Software Entwicklung Projekte
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Planung Aufbau)
(Steuerung)
 
Zeile 11: Zeile 11:
  
 
[[S7-300 Entwicklung]]
 
[[S7-300 Entwicklung]]
 +
 +
=== Technische Alternative ===
 +
 +
Im Endeffekt bin ich bei der [[UVR1611]] von TA gelandet. Mein Hauptgrund war nicht die Programmierung der S7 SPS, welche ich ohne Probleme umsetzten könnte, sondern die Pflege und Wartung durch den Heizungsbauer. Wenn ich mal im Urlaub bin oder Krank oder das Haus verkaufen will, gibt es keinen der diese Eigenentwicklung warten bzw. erweitern kann.
 +
 +
Die [[UVR1611]] war hier mein Kompromiss. Ich konnte diese selber programmieren und ist am Markt verbreitet. Durch die modulare Programmierung sind die Möglichkeiten zwar stark eingeschränkt, aber für eine reine Heizungssteuerung reicht es vollkommen aus.
  
 
== Planung Aufbau ==
 
== Planung Aufbau ==

Aktuelle Version vom 18. Juni 2015, 10:44 Uhr

Steuerung

Die Logo ist eine reine Relais Steuerung mit 8 Digitalen oder 4 Digitalen und 4 Analogen (0-10V) Eingängen. Außerdem hat sie 4 Relais oder Digitale Ausgänge (Abhängig von der Version der Logo).

Siemens Logo Entwicklung

S7 SPS

Die S7-300er Serie ist eine SPS/PLC von Siemens, welche mittels FUP/KOP/AWL programmiert werden kann.

S7-300 Entwicklung

Technische Alternative

Im Endeffekt bin ich bei der UVR1611 von TA gelandet. Mein Hauptgrund war nicht die Programmierung der S7 SPS, welche ich ohne Probleme umsetzten könnte, sondern die Pflege und Wartung durch den Heizungsbauer. Wenn ich mal im Urlaub bin oder Krank oder das Haus verkaufen will, gibt es keinen der diese Eigenentwicklung warten bzw. erweitern kann.

Die UVR1611 war hier mein Kompromiss. Ich konnte diese selber programmieren und ist am Markt verbreitet. Durch die modulare Programmierung sind die Möglichkeiten zwar stark eingeschränkt, aber für eine reine Heizungssteuerung reicht es vollkommen aus.

Planung Aufbau

Ideen/Brainstorm

  • Nutzte kältesten bewohnten Raum um den Vorlauf des Heizkreislaufes zu Regeln - keine direkte Abhängigkeit zur Aussentemperatur (keine Ahnung, ob das Funktioniert)